Freiwillige Feuerwehr Dauchingen

retten - löschen - bergen - schützen

TLF 16/25 -> HLF 20/16


Die Wehr benötigt nach über 30 Jahren Einsatzzeit einen Ersatz für das TLF 16/25. Nach einigen Nachforschungen hat man  sich für die Beschaffung eines HLF 20/16 entschlossen.

Wir möchten hier einen kurzen Einblick in den aktuellen Stand geben und einen Ausblick auf die nächsten Ereignisse.


Dezember 2011

Am 12. und 13. Dezember 2011 kann eine Abordnung der Feuerwehr Dauchingen das neue HLF 20/16 bei Rosenbauer abholen und auch dort die Einweisung in die neue Technik erhalten.


Fahrzeugvorstellung auf der Homepage von Rosenbauer: Link































November 2011

Fahrgestell  ist mit dem Mannschaftsraum und Geräteraum verheiratet und die Feuerwehr Dauchingen ist zur Rohbauabnahme bei der Firma Rosenbauer in Luckenwalde.































Juni 2011

Im Juni liefert die Firma MAN das Fahrgestell an die Firma Rosenbauer um den Aufbau des Fahrzeuges auszuführen.

Ebenfalls im Juni kann die Wehr die Konstruktionszeichnungen der Firma Rosenbauer freigeben, diese Freigabe markiert einen wichtigen Schritt für den Start des zweiten Schrittes der Ausführung, den Aufbau von Mannschaftskabine und Geräteräume auf dem Fahrgestell.


Februar 2011

Am Valentinstag dem 14.02.2011 entscheidet der Gemeinderat Dauchingen in öffentlicher Sitzung über die Auftragsvergabe des neues Löschfahrzeuges. Auf Vorschlag der Feuerwehr spricht sich die Feuerwehr für eine Beauftragung von MAN für das Fahrgestell aus und von Rosenbauer für den Aufbau und die Beladung. Diese Kombination war das fachlich Beste und zugleich das günstige Angebot.


Januar 2011

Am 31.01.2011 kann die Gemeindeverwaltung insgesamt 8 Angebote für die verschiedenen Lose öffnen und entsprechend bearbeiten.


Am 31.01.2011 wird die Submission der Ausschreibung stattfinden.


Dezember 2010

Nun haben die Hersteller Zeit sich mit der Ausschreibung zu beschäftigen, welche in drei Losen herausgegeben wurde.


November 2010

Nachdem die Wehr einige Fahrzeuge in der Region angeschaut hat wurde den die Unterlagen für die Ausschreibung erstellt und entsprechend die Ausschreibung veröffentlicht.