Freiwillige Feuerwehr Dauchingen

retten - löschen - bergen - schützen

Showübung der Jugendfeuerwehr Dauchingen


Die Floriansjünger der Jugendfeuerwehr Dauchingen überzeugten am Sonntag während der Feuerwehr Kilbig mit ihrer Showübung. Brandannahme war ein Brand im Heizungsraum der Turnhalle, der durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde. Zwei Personen wurden bei

Eintreffen der Wehr noch vermisst. Nach dem der Gruppenführer die Lage erkundet hatte, erteilte er dem Angriffstrupp den Befehl zur Menschenrettung und Brandbekämpfung. Ein weiterer Trupp rüstete sich als Sicherungstrupp aus. Als weitere Maßnahmen wurden eine

Riegelstellung zur Schule und zu der angrenzenden Festhalle aufgebaut sowie der Lüfter in Stellung gebracht. Nach kürzester Zeit waren die vermissten Personen aus dem Gebäude gerettet und dem Roten Kreuz übergeben. Wenige Minuten später gab der Angriffstrupp die

Info „Feuer aus“ an den Gruppenführer und dieser Wiederum erteilte der Gruppe den Befehl zum Abbau.

Die zahlreichen Besucher schauten sehr interessiert dem Löschangriff zu. Kommandant Laufer bescheinigte dem Nachwuchs eine gute Übung und einen guten Leistungsstand. Wer Interesse an der Jugendfeuerwehr hat, darf jederzeit gerne vorbei schauen.


Die Jugendfeuerwehr Dauchingen probt immer dienstags um 18:00 Uhr; außer in den Ferien.